Archiv der Kategorie: Limerick

Ein Limerick ist ein kurzes, in aller Regel scherzhaftes Gedicht in fünf Zeilen mit dem Reimschema aabba und einem (relativ) festen Rhythmusschema.
(Quelle: Wikipedia)
Ich finde auch diese Art des Reimes ganz putzig. Sie ist zwar sicherlich etwas altmodisch, aber mit neuen Themen lassen sich auch alte Dinge auffrischen. :-)

Der Reiter und sein Pferd …

Es ist wieder Limerick Zeit. Habe wieder ein paar davon entdeckt. Es war ein sehr kleiner Reiter der stieg nie aufs Pferd ohne Leiter er kam aus Sachsen und war erwachsen darum wuchs er auch nicht mehr weiter Sein Pferd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Limerick | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Koala …

Es kam ein Mädchen aus Sydney Sie hieß nicht Spears doch auch Britney Ihr Koala Bär Furzte ständig sehr Denn er fraß gerne Bohnen aus Kidney (© Copyright 2014, Thomas Leyendecker)

Veröffentlicht unter Limerick | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Amerikaner …

Es war mal ein Mann aus Amerika Der war fürchterlicher Choleriker Regte sich ständig auf Schlug auch mal drauf Da er keine andere Lösung sah (© Copyright 2014, Thomas Leyendecker)

Veröffentlicht unter Limerick | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Maler …

Ein Maler malte ein Bild vom Urwald natürlich und wild doch außer viel grün Konnte man kaum was sehn nur ein „Hier geht’s zum Urwald Schild“ (© Copyright 2014, Thomas Leyendecker)

Veröffentlicht unter Gedichte und Gedanken von Thomas Leyendecker, Limerick | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gesangsversuche …

Eine junge Frau aus Bingen wollte ständig nur singen Sie versuchte es schon Doch traf keinen Ton Es wollte ihr nicht gelingen (© Copyright 2014, Thomas Leyendecker)

Veröffentlicht unter Limerick | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen